Home
Unser Verein
Fahrschule + Funk
Jugendabteilung
Jugendvorstand
Termine
Erfolge
Div. Veranstaltungen
CM/LM/DM 2016/2017
Aktuelles
Informationen
Gästebuch
Verein Intern
Links
Kontakt
Sitemap
Impressum



 DIE AMC-Jugend stellt sich vor

 

 

 

 

 

 

Hier einige Daten der Jugendabteilung

Gründungsdaum:   07.01.1998
Erstellung des Jugendhauses:   Sommer 1998
Erstellung des Jugendsteges: Sommer 1999
Mitglieder bei der Gründung:   18
 

zur Zeit 25, davon 17 aktive Piloten
in den Klassen ME bis M7

 

 

 

 

 

 

 

Sportgeräte:
2 Susuki-Suzumar-Schlauchboote mit je 6-PS-Außenborder
1 Suzuki-Suzumar-Schlauchboot mit 15-PS-Außenborder

Die Klassen M1 bis M4 fahren ab 2009 mit dem Suzumar 310 RIB. Das Boot besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und hat eine doppelschalige Rumpfkonstruktion, was das Boot besonders robust und stabil macht. Es ist 309 cm lang und 152 cm breit, hat ein Trockengewicht von 67 kg und drei Luftkammern. Das Suzumar 310 RIB ist für 3,5 Personen ausgelegt.

Für die Klassen M5 und M6 werden die Suzumar 350 RIB verwendet. Auch dieses Boot besteht aus GFK und einem doppelschaligen Rumpf. Das Boot hat eine Gesamtlänge von 348 cm und ist 176cm breit. Das Trockengewicht liegt bei 73 kg, es hat drei Luftkammern und ist für 4 Personen ausgelegt. Das Gesamtgewicht liegt bei 600 kg. Das Besondere: Die Klassen M5 und M6 fahren mit einem Jockeysitz, der in der Mitte des Bootes befestigt ist.

 

 

 

 

Trainer: Herbert Jupe

Der Trainer überprüft den Parcour

 

und gibt klare Anweisungen.

 

 

Wollt ihr mitmachen? Unten sind Aufnahmeanträge als downloads abgelegt. Einfach ausfüllen, ausdrucken und dem AMC zumailen oder faxen. Oder mit der Schneckenpost.

 

 

 


Automobil- und Motorbootclub Castrop-Rauxel e.V.
Vorsitzender(at)amc-castroprauxel.de